• H u. M Pflegedienst Geschäftsstelle
  • H u. M Pflegedienst Räumlichkeiten
  • Hartlage und Mehring
  • Hand in Hand - Hände bilden gemeinsam ein Herz

Unsere Leistungen

Jeden kann es treffen, ob im Kindesalter, in den „besten Jahren“ oder als Senior: pflegebedürftig zu werden und auf Hilfe und Unterstützung durch die Familie oder andere Personen angewiesen zu sein.

Ursache für Pflegebedürftigkeit kann ein Unfall, eine Operation oder eine chronische Erkrankung sein und sowohl die geistig-emotionale Verfassung als auch die Körperfunktionen betreffen.

Die Pflegebedürftigkeit eines Familienmitglieds überfordert häufig die Angehörigen und kann zu einer großen finanziellen Belastung für den Pflegebedürftigen werden. Hier greift die Pflegeversicherung.

Die Höhe der Leistungen hängt vom Schweregrad der Pflegebedürftigkeit ab. Diese wird durch einen Vertreter des medizinischen Dienstes (MDK) im Auftrag der Pflegeversicherung durch Einstufung in Pflegegrade festgestellt.

Grundpflege

Alle körperbezogenen Pflegemaßnahmen wie z.B. Waschen, Duschen, Ankleiden sowie Maßnahmen zur Mobilität und Ernährung, Ausscheidung.

  • Wir passen die Körperpflege Ihrem individuellen Bedarf an

  • Fördern ihre Aktivität und Selbstständigkeit

  • Gesundheitsfördernde Prophylaxen

  • Anleitung und Beratung

Behandlungspflege

Therapeutische Maßnahmen welche durch Ihren behandelnden Arzt verordnet sind, z.B.:

  • Wundversorgung

  • Medikamentengabe

  • Injektionen

  • Blutzuckermessungen

  • Kompressionstherapie

Beratungseinsätze nach §37 Abs. 3 SGB XI

Wir unterstützen und beraten Sie:

Therapeutische Maßnahmen welche durch Ihren behandelnden Arzt verordnet sind, z.B.:

  • Zu den Pflegegraden

  • Leistungen, Kostenübernahmen durch Pflege- und Krankenkassen

  • Welche Anträge sind zu stellen und wo

  • Bei Verhinderung Ihrer Pflegeperson z.B. Urlaub oder Krankheit

  • Zu Pflegehilfsmitteln